SEO Campixx Recap 2013

Am vergangenen Wochenende fand die SEO-Campixx in Berlin statt. Zu dieser SEO-Konferenz waren 550 Teilnahmer aus ganz Deutschland angereist um sich gemeinsam die neuesten Trends in Workshops, Vorträgen und natürlich auch Networking-Feieren um die Ohren zu schlagen. Obwohl die diskutierten Themen durchaus interessant waren sollen tatsächlich einige SEO auch geschafft haben sich für ein paar wenige Stunden auf Ohr zu legen. Die SEO Campixx fand dieses Jahr bereits das fünfte Mal statt, und die Themen waren alles andere als ausgelutscht und langweilig.

Next Level Day
Der Next Level Day (Programm)ist allerdings nicht wie der Name vermuten lässt eie Art Day after sondern eine vorgeschaltete Session gewesen, die Themen behandelte die einen SEO peripher begleiten. Hierzu zählen dann Vorträge wie „Vom Bürohengst zum Strongman“, ein Vortrag, der Zeit- und Zielmanagemant beinhaltete und wie man es schafft die Wolk-Life-Balance nicht aus der Augen zu verlieren. „Kundengehirne manipulieren“ hört sich etwas wie Gehirnwäche an, ist aber eher der Versuch den Wunsch des Kunden zu erkennen und aus verschiedenen Faktoren und Beobachtungen Aussagen abzuleiten und dann sich Vorteile zu verschaffen. Was bringt Job-Hopping – hat man ggf Nachteile in Kauf zu nehmen? Mit welchen Argumenten implementiere ich SEO nachhaltig im Unternehmen? SEO für den Onlineshop im Reallife und auf der Straße – mit ungewöhnlichen Methoden das klassische SEO aufwerten. Graffiti zwischen Kult und Kommerz. Formulierung von e-mails und Angeboten. Burnout & SEO, Priorisierung der Produktentwicklung Wie schreibt man gute Blogposts? Social Media und Spiritualität, Gedanken zur Markenpositionierung, Wie bekomme ich Funding? Das perfekte Team zusammenstellen. Auszeit nehmen, Lower Carbs – Higher Rankings. Also alles Themen, die einen im Tagesgeschäft ständig begegnen können. Die SEO-Kernthemen waren dann am Wochenende dran. Das Haupthema auf der Campixx galt dem Content, also dem Onpagefaktor #1.

SEO Campixx D1
der erste Tag der Campixx war vollgestopft mit viele guten Vorträgen , mit der Erstellung von viralem Content, Content Marketing Extreme und Wikipedia Links. Forenlinks 2.0 wurden thematisiert, Onpage Optimierung mit dem SEO, Sind Geile Texte auch mit Geilen Linksgleichzusetzen? Was ist ein SEO Satellitennetz? Wie funktioniert internationals Linkbuilding? Haben Linktexte an Bedeutung verloren? Linkbuilding – wie misst man eigentlich Qualität? Die Power der internen Verlinkung. Anforderungsmanagement im SEO, Wie schaut ein perfektes SEO Reporting aus? Vom SEA/ SEO Conversion optimierten Affiliate Projekt zum hochwertigen Magazin. Von der Idee zur conversion-optimierten Website mit WordPress. Besondere Anforderungen der Tourismusbranche an die Suchmaschinenoptimierung + aktuelle Trends im Tourismus-SEO-Bereich.

SEO Campixx D2
Am Sonntag begannen die Sessions um 10 Uhr. Der Andrang etwas geringer als am Samstag auch wenn die Themen mindestens genauso interessant waren. Ein Auszug aus den Themen: Unique Content durch Crowdsourcing, Linkbuilding mit der Wikipedia, Linkbuilder finden und halten, Natürlich (e) Links!Relevante SEO Metriken, Links von Doktoren, Professoren und Organisationen, Contentseeding. Umzugshelfer SEO: praktische Anleitung für den Website-Umzug. Einmal Pinguin und zurück zeigt Erfahrungen aus einem E-Commerce-Projekt. Domainmanagement Jeder hat Domains, doch wer behält die Übersicht? Selbständig kann jeder – doch wie das Unternehmen strukturiert weiterentwickeln? Abera uch SEo sollten sich weiter entwickeln: Persönlichkeitsentwicklung für SEOs. Sind Geisteswissenschaftler die besseren SEOs? Dann wieder etwas eher praktisches – Mehrsprachige Webseiten was gilt es zu beachten? … und vieles mehr

Mehr als 10 Prozent aller Teilnehmer haben mittlerweile ein Recap geschrieben. Nachdem jeder andere Prioritäten gesetzt hat kann man hier zu so ziemlich jedem Thema mehr erfahren. Diese Recaps sind somit für alle interessant. Es fanden viele interessante Vorträge gleichzeitig statt. Auch wenn jemand nicht bei der SEO-Campixx war kann er so einen guten Überblick erhalten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *