Offpage / Linkbuilding

Beim Linkbuilding empfehlen wir einen Mix aus den unterschiedlichsten Linkquellen. Aber auch die Linktexte sollten variieren und nicht nur Keywords enthalten sondern Brand-Links, Compound-Links und sonstigen Links. Denn so komen die gesetzten Links einem natürlichen Linkprofil am nächsten.

Diese Links können wir Ihnen anbieten:

  • Artikelverzeichnisse
  • Blogartikel
  • Freeblogs
  • Social Bookmarks
  • Webkataloge
  • Zusatz-Domains

Artikelverzeichnisse
Artikelverzeichnisse sind Websites auf denen wir Texte zu verschiedenen Themen veröffentlichen. Durch das Buchen von Artikelverzeichnissen bekommen Sie auf einfache Weise Links aus themenrelevanten Artikeln zu Ihrer Website. Sie erhöhen Ihre Link- und Domainpopularität, da die Links von unterschiedlichen Domains und IPs kommen. Das stärkt Ihre Domain und langfristig werden sich die Zugriffe über die Suchmaschinen verbessern. Die Texte sind ca 250 – 300 Wörter lang, und von einfacher ualität und enthalten je nach Artikelverzeichnis 1 – 3 Backlinks.

Blogartikel
Das sind Artikel die reale User in ihre Blogs mit einfließen lassen. Das steigert je natürlich wieder die Link- und Domainpopularität Ihrer Website. Hinzu kommt, das Blogs auch gerne von anderen Bloggern gelesen werden, die so auf Ihre Website aufmerksam werden und möglicherweise ebenfalls einen Artikel schreiben. Aufgrund der höheren Qualität der Blogs müssen auch die Artikel höherwertig sein, gute Informationen liefern und auch etwas länger sein 350 – 500 Wörter. Ein Vorteil ist, dass diese Artikel wiederum selbst verlinkt werden, wenn der Inhalt anderen Bloggern gefällt. Der berechnete Betrag enthält auch eine Unkostenbeiligung fürden Blogger.

Freeblogs
Im Web gibt es eine Vielzahl von Anbietern, auf denen man kostenlos einen eigenen Blog führen kann. Vorteilhaft ist, dass die neuen Freeblogs meist von der Hauptdomain verlinkt sind und so schon etwas Power erben. Wir erstellen einen solchen Freeblog für Sie mit 4 Artikeln á 250 Wörteren von denen 2 Artikel Links zu Ihrer Website enthalten. Warum mehrere Artikel? Verwaiste Freeblogs mit nur einem Artikel werden von den Betreibern nicht gerne gesehen und schnell gelöscht.

Social Bookmarks
In Social Bookmarks geben User Linktipps zu den verschiedensten Webseiten. Da lassen sich auch wiederum Links zu Ihrer Website speichern. Social Bookmarks sind die modernere Form der Webkatakloge. Zu den Links wird ein kurzer Text von 2-3 Sätzen benötigt. Manche Social Bookmarks bieten auch die Veröffentlichungen von Artikeln wie bei Artikelverzeichnissen an.

Webkataloge
Webkataloge sind aus Linklisten enststanden und mit die ersten Linkquellen im Web gewesen. Sie sind nicht mehr so ganz zeitgemäß, gehören aber zu einem natürlichen Linkaufbau als Beimischung zum Linkmix mit dazu. Hier wird zu jeder Website ein kleiner Text von 500 – 1000 Zeichen veröffentlicht.

Zusatzdomains / Satelliten
Wenn Sie Links tauschen wollen sollten Sie zu demselben Thema Ihrer Website noch weitere Domains (Satellitenblogs) anlegen, Auf diese Weise erzeugen Sie keine Hin-und-Her-Verlinkungen (reziprok) sondern einzelne One-Way-Links auf Ihre Website. Wir erstellen Ihnen einen Satelliten unter Ihrer Zweit-Domain mit einem WordPressblog, 10 Texten á 250 Wörter zu einem Theme Ihrer Wahl. Der Blog erhält auch eine Basisverlinkung, damit er von Tauschpartnern akzeptiert wird.

Kontinuität bringt Vorteile
Es macht keinen Sinn, dass man 100 Links auf einmal setzt und dann wieder Monate nichts macht. Ein kontinuierliches Linkwachstum ist am Besten. Wählen Sie lieber eine geringerer Anzahl an monatlichen aufgebauten Links. Im Laufe der Zeit bekommen Sie eine recht ansehentliche Menge Links und die Rankings steigen entsprechend.